Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/sweetdrop

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Erster Eintrag

Hey Leute >,> *umschau*

IS jetz ma mein erster Eintrag ^^

Ich kann selba HTML, bin aba zu doof ums hochzuladn x_X Ehrlich! xD

Hmm >,> Ich stell jetz einfach ma n Text von mir rein x3

 

 

 

Der Schlüssel

 

Egal wo ich bin,

egal wo ich steh,

die Kälte ist in mir,

tief verschlossen in meiner Seele,

doch mir fehlt der Schlüssel,

und so laufe ich weiter

durch eine Welt aus Schmerzen und Kälte

Doch halt-

Dort auf dem Boden liegt etwas,

der Schlüssel?

Der Schlüssel für die Wärme?

Ja das muss er sein

Und die Hoffnung keimt in mir auf,

ich setze die Klinge an und schneide tief in mein helles Fleisch,

doch mir wird nicht warm,

nur das Blut an meinem Arm wärmt mich.

Und so laufe ich weiter

Immer weiter

Bis mir klar wird

dass ich den Schlüssel nie finden werde,

und verzweifelt greife ich wieder zur Klinge…

 

 

20.10.06 15:13


Fickt euch leute

ja danke Leute -__-

Das war ja mal echt scheiße von euch.

...

das kotz mich jetz echt an -_-'

Danke Boerner dasu mich bis zum lager gebracht hast usw. x3 Hab wegen dir jetz zwar 3 blaue fleckn und höllische kopfschmerzen aba egal.

Und danke dasu mich beschützt has jesko ^^

Tja das wars dann auch schon, hier is nochn text von mir

 

 

Für dich

 

In manchen Momenten bin ich glücklich,

denke ich,

doch tief in mir ist immer diese Frage,

warum?

Warum liebst du mich? Warum sagst du so etwas?

Ich kann es einfach nicht verstehen, es geht nicht verdammt!

Es übersteigt meine Vorstellungskraft,

es geht einfach nicht,

undenkbar,

unmöglich,

ich kann es dir nicht glauben,

wie sollte man so was kleines, dummes, hässliches lieben können?

Egal wie viele Nächte ich nicht geschlafen hab,

weil ich wach lag und mich fragte,

ich bekam keine Antwort darauf.

Nichts,

warum gibst du dich mit mir ab??

Du hast etwas Besseres verdient als mich.

Es ist nicht schlimm wenn auch du mich wegwirfst,

kümmere dich nicht um mich,

es wird mir nichts ausmachen,

Nein, ganz bestimmt nichts,

es wird mich nur zerbrechen aber denk nicht daran,

du brauchst auch keine Schuldgefühle zu haben,

es war niemand wichtiges

 

22.10.06 12:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung